Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Dilara (Schäferhund-Mix)

Dilara_1Dilara wurde als Welpe in Rumänien auf der Straße ohne ihre Mutter gefunden und wuchs in der Smeura, einem Tierheim mit über 5000 Hunden, auf. Leider wartete sie lange auf eine Übernahme durch ein deutsches Tierheim, so dass die Hündin, mittlerweile kastriert und geimpft, fast zwei Jahre in einem Zwinger ohne viel Zuwendung saß. Bei der rumänischen Bevölkerung besteht kein Interesse an einer Adoption, da es einfach zu viele Straßenhunde gibt. Dadurch, dass Dilara in einem Tierheim aufwuchs, ist sie fremden Menschen gegenüber anfänglich sehr scheu.

Dilara_3Dilara_4Dilara_2Doch die Süße hat es mittlerweile bei uns gelernt, mit Sicherheitsgeschirr spazieren zu gehen. Interessanterweise ist Dilara außerhalb des Tierheimgeländes an der Leine deutlich entspannter als auf dem Gelände, wo sie mit all den Geräuschen, Menschen und dem Hundegebell heillos überfordert ist und nur fliehen will. Mit anderen Hunden ist Dilara bestens sozialisiert und sollte daher auch als Zweithund vermittelt werden. Eine „starke Schulter“ zum Anlehnen, d.h. ein souveräner Ersthund, der ihr Sicherheit gibt, wäre wichtig, um Dilara die Zeit des Einlebens zu erleichtern. Sie ist eigentlich altersentsprechend eine neugierige und vorwitzige Hündin, die es einfach noch lernen muss, häufiger mal über ihren Schatten zu springen. Dilara_6Dilara_5Wir sind sicher, dass sich Dilara bei hundeerfahrenen Menschen, die ihr Zeit lassen, viel Geduld und Einfühlungsvermögen haben und sie in ihrem Tempo all das erkunden lassen, was sie durch ihr isoliertes Aufwachsen bisher nicht kennenlernen durfte, zu einer anhänglichen Hündin entwickeln wird. Ihr neues Zuhause sollte eher ländlich liegen, und kleine Kinder sollten wegen Dilaras Hektik und Ängstlichkeit dort nicht wohnen. Zwar liegt noch ein Weg vor Dilaras künftigen Bezugspersonen, bis sie alles Verpasste „nachgeholt“ hat, aber es lohnt sich so sehr, diesen Weg gemeinsam mit Dilara zu gehen, denn die zierliche Hündin ist so ein lieber und dankbarer Schatz!

Rasse Schäferhund-Mix
Geschlecht kastrierte Hündin
Geboren 14.5.2014
Größe 49 cm
Verträglich mit Artgenossen? ja
Katzenverträglich? vorstellbar
Verträglich mit anderen Tieren? vorstellbar
Autofahren? unbekannt
Alleine bleiben? noch nicht
Im Tierheim seit 9.6.2016

 


  

Notfall


Notfall Amazonen im Tierheim Bonn

Wir wünschen uns so dringend für Anton und Frieda, dass sie endlich ihr Glück in einem liebevollen eigenen Zuhause finden. Schon über 2 Jahre sind sie im Tierheim, davor ging es ihnen bei ihren Haltern nicht gut, daher auch das etwas »zerrupfte« Aussehen (mehr …)



Ehrenamtliche Helfer

für unseren Flohmarktladen in der Stadt gesucht (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.

© 2018 Tierschutzverein Bonn l Datenschutzerklärung l Impressum