Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Peter (Graupapagei)

Peter

Peter kam im Sommer letzten Jahres als „Erb-Vogel“ zu uns ins Tierheim. Zusammen mit anderen Vögeln haben wir ihn von einer älteren Dame vererbt bekommen. Peter ist ein stattlicher Kongo-Graupapagei. Er war zwar in Gesellschaft eines weiteren Papageien, da sich diese aber wohl nie wirklich verstanden haben, saßen beide getrennt. (mehr …)

Rambo und Fury (Sperlingspapageien)

Rambo und Fury kamen unabhängig voneinander zu uns ins Tierheim. Beide haben eine besondere Geschichte und sind, da sie an einer Viruserkrankung leiden, unsere Sorgenfälle. (mehr …)

Dina und Charly (Loris)

Die beiden Loris Dina und Charly kamen Ende April zu uns ins Tierheim. Sie wurden vorher nicht artgerecht gehalten und suchen nun über uns ein dauerhaftes Zuhause, wo man ihren Ansprüchen gerecht werden kann (mehr …)

Jakob (Graupapagei)

Jakob

Jakob

Jakob kam wie Peter im Sommer letzten Jahres als „Erb-Vogel“ zu uns ins Tierheim. Zusammen mit anderen Vögeln haben wir ihn von einer älteren Dame vererbt bekommen. Auch Jakob ist ein stattlicher Kongo-Graupapagei. Peter und Jakob hatten sich zwar gegenseitig als Gesellschaft, haben diese aber aufgrund der Unverträglichket in getrennten Käfigen „genossen“. (mehr …)

Anton und Frieda (Blaustirn-Amazonen)

Papageienpaar_MG_457109.10.2016 Wir freuen uns, dass die Beiden wieder völlig gesund sind und nun auf ein neues Zuhause warten.

Anton und Frieda stammen ursprünglich aus einer nicht besonders guten Haltung. Sie wurden dann von einem Tierfreund „gerettet“, der jedoch ebenfalls nicht wirklich für eine artgerechte Haltung Sorge tragen konnte (mehr …)

Die Tauben in unserem Tierheim

Tauben in unserer Voliere

Tauben im Tierheim

Bei uns im Tierheim warten viele Tauben in unserer Voliere auf ein neues Zuhause. Oft bekommen wir zu ihnen ähnliche Fragen gestellt, auf die wir gerne eine Antwort geben möchten (mehr …)

Eine Bitte …

Manche unserer Schützlinge finden schneller ein neues Zuhause als gedacht. So kann es vorkommen, dass ein Tier bereits vermittelt ist, obwohl es noch auf der Homepage steht. Falls Sie sich für ein bestimmtes Tier interessieren, fragen Sie bitte vor Ihrem Besuch bei uns kurz nach: Tel.-Nr. 0228 – 636 995


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Adea ist wieder ganz gesund! Nach der schweren Zeit in ihrem noch so jungen Leben sehnt sich die zauberhafte Adea so sehr nach einem Zuhause, in dem sie endlich ankommen kann und ganz viel liebevolle Zuwendung erhält (mehr ...)



Wichtig: Kaninchen/Kleintiere

Leider können wir derzeit keine Kaninchen aufnehmen und vermitteln. Auch das Kleintierstreicheln ist vorübergehend leider nicht möglich.


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.