Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Mogli

Mogli dürfte im bisherigen Leben kaum auf der Sonnenseite stehen. Selbst noch sehr jung musste sie im ehemaligen Zuhause bereits 2 Kittenwürfe innerhalb kurzer Zeit groß ziehen. Für die Kastration fehlte das Geld, hinzu kam die Überforderung mit 7 Katzen bis der Besitzer sich entschied, die Familie ins Tierheim zu bringen. Ihre Kitten hat Mogli auf einen guten Weg gebracht und möchte jetzt selbst durchstarten in einem neuen Zuhause. (mehr …)

Vorgemerkt: Sabora

Sabora suchte sich ein Restaurant als neue Heimat aus. Ganz zielstrebig umgarnte sie die Crew und ließ sich verwöhnen. Da dies kein Dauerzustand sein konnte und Sabora ein Zuhause haben musste kam sie in unser Haus. Ein fehlender Chip macht eine Rückführung leider nicht möglich, auch hat sich bisher kein Besitzer gemeldet. Sabora scheint dies nicht sonderlich zu stören, sie ist eine Weltenbummlerin und wickelte alle Menschen um die Pfote. (mehr …)

Vermittlung privater Katzen und oder Notfellchen (die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht im Tierheim)

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Die Katzen befinden sich nicht im Tierheim. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Besitzern / Pflegestellen auf. Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie bitte der Beschreibung. Vielen Dank.



Carina, Freigängerin (befindet sich nicht im Tierheim, bitte nehmen Sie Kontakt zur Pflegestelle auf. Diese finden Sie am Ende des  Textes): freilebendes kleines Juwel, um das sich niemand mehr kümmerte! Die Katze fiel uns im Zuge einer Fangaktion in einem Industriegebiet auf. Zu groß war der Widerspruch zwischen der extrem zutraulichen Katze und ihrem ungepflegten Äußeren. Nun befindet sich die menschenbezogene Katze bei einer Tierschützerin und wir hoffen, über unsere Tierheimseite ein Zuhause für die hübsche Katze zu finden. Carina hat die Zeit ohne geregelte Versorgung zum Glück gut überstanden. Sie ist negativ auf FIV und das Leukämievirus getestet, das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigt keine Auffälligkeiten. Die Anfälligkeit für Atemwegsinfektionen ist naturheilkundlich gut zu kontrollieren. (mehr …)

Kaya

 10.11.2017: Wir können mit ein wenig Stolz über die guten Fortschritte von Kaya berichten. Sie war vor einigen Wochen unnahbar und streicht uns nun liebevoll um die Beine. Sie ist bereit in ihre eigene Zukunft blicken zu wollen, fehlen tut ein ruhiges und liebevolles Zuhause, gerne als Zweitkatze. Ihre Samtpfote sollte ebenfalls jünger und  nicht dominant sein um Kaja an die Pfote zu nehmen um ihr die schönen Seiten der Welt zu zeigen. (mehr …)

Kimmy und Juliano (als Paar)

Kimmy und Juliano kamen mit einer schweren Erkältung als Fundtiere zu uns. Sie durchlebten viele Arzttermine und sind nun auf dem Weg sich ein eigenes Zuhause zu suchen. Etwas vorsichtig wird der erste Besuch angenommen. Ein kleiner Faucher entweicht, nach einer ruhigen Ansprache ließen sich beide Kater streicheln und empfanden die Zuneigung als sehr angenehm. Nach einigen Tagen im Kindergarten kommt das Katzenpaar an und wird neugieriger. Immerhin sollen ihnen doch bitte die noch kleineren Katzenkinder nichts vormachen. Da fühlen Kimmy und Juliano sich langsam in ihrer Ehre gekränkt. (mehr …)

Vorgemerkt: Mucki

Auch Mucki hat sich gut in die Katzengruppe integriert, obwohl ihn die Katzendamen eher mobben behält Mucki die Ruhe und gibt sich als charmanter Kater der innige Schmusemomente genießen kann. So etwas haben wir auch nicht alle Tage. Er ist offen und neugierig und würde sich als Familienkater gut einleben. (mehr …)

Lilli und Jack

Es gibt Neuigkeiten von Lilli und Jack. Ihr Zimmernachbar Django hat sie an die Pfote genommen und ihnen viel beigebracht. Jack spielt unbekümmert und jagt die Fellmäuse. Lilli schaut noch ein wenig skeptisch, aber nach kurzer Zeit gesellt sie sich zum Trubel und mischt mit. Ein liebevolles Geschwisterpaar sucht nun die eigene Familie. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Bartagame im Tierheim Bonn

Lisa und Bart kamen in schlechtem gesundheitlichen Zustand zu uns. Mittlerweile konnten sie sich erholen und wir suchen für beide gemeinsam nun ein artgerechtes Zuhause für ein endlich glückliches Leben (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Wunschbaumaktion

Der Hobbymarkt Knauber hilft bei der Umsetzung von Tierwünschen
mehr erfahren »

Spenden


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.