Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Thelma (Labrador-Pointer-Mix)

thelma_dsc0006Wenn man Thelma zum ersten Mal begegnet, ist man von ihrem Charme und ihrer absoluten Menschenbezogenheit sofort um den Finger gewickelt. Sie sehnt sich nach Körperkontakt und Schmusestunden. Gleichzeitig ist sie ein Powerpaket – sie läuft und rennt gern, an der Leine aber sucht sie auf Spaziergängen zwischendurch immer wieder Augenkontakt, um ja keine Streicheleinheit zu verpassen und mit ihrer Bezugsperson zu kommunizieren. Sie springt einen auch an, sobald man länger stehen bleibt und lässt sich dann genüsslich kraulen. (mehr …)

Kenny (Mischling)

Kenny haben wir aus einem anderen Tierheim übernommen, da er dort im Rudel oft das Mobbing-Opfer war. Dementsprechend hat der Arme mehrere Narben am Körper.  Anfangs gibt Kenny sich etwas unsicher, doch sobald er Vertrauen aufgebaut hat, weiß er bei der Begrüßung kaum wohin mit seiner Freude. (mehr …)

Holly (Deutscher Schäferhund)

Holly haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein in Norddeutschland übernommen. Dorthin war sie von einer jungen Frau nach einem Umzug wegen potentieller Unverträglichkeit mit anderen in der WG lebenden Hunden abgegeben worden. Ursprünglich kam die süße Holly aus Ungarn. An der Leine findet sie andere Hunde nicht so toll, im Freilauf ist sie jedoch meistens verträglich. Trotzdem sollte die anhängliche Schäferhündin als Einzelhund vermittelt werden. (mehr …)

Oakley (Deutscher Schäferhund)

Der junge Oakley ist einmal wieder ein „Ebay-Opfer“. Das heißt, er wurde in dem Kleinanzeigenportal annonciert, es fand sich ein Käufer und als der nach ein paar Stunden merkte, dass Oakley zu temperamentvoll war, war der Verkäufer wegen einer möglichen Rückgabe nicht mehr auffindbar. So wurde der junge Schäferhund bei uns abgegeben – zum Glück, kann man nur sagen. Damit ihm ein weiteres Einstellen im Kleinanzeigen-Portal und ein immer- wieder- weiter-Verkaufen erspart blieb! Altersentsprechend ist Oakley ein Powerhund: (mehr …)

Zeus (Border Collie-Australian Shepherd-Mix)

Zeus wurde als Welpe größtenteils in einer Transportbox gehalten bis ihn die „Züchter“ wieder zurückholten, als sie merkten, dass es ihm bei seinen Besitzern sehr schlecht ging und er misshandelt wurde. Geprägt von dieser Zeit ohne Umweltreize, Zuwendung und Kontakt zu Artgenossen, war der junge Rüde sehr verunsichert und psychisch und physisch stark angegriffen. Als er sich mit seinem vorhandenen Bruder in der Familie nicht verstand, wurde er im Tierheim abgegeben. (mehr …)

Corra (Schäferhund)

Corra lebte vom Welpenalter an bei ihrer Familie, und wurde abgegeben, da sich die Lebensumstände geändert hatten. Wir waren betroffen, wie dünn und ängstlich die Schäferhündin war. Ihre Besitzerin hatte zugegeben, dass es auch finanzielle Gründe seinen, warum Corra so abgemagert war. Wir waren daher mehr als froh, dass die Arme nun in unserer Obhut war. Corra war im Halsbereich empfindlich, vermutlich weil sie vorher ein Ketten-Würgehalsband hatte tragen müssen. (mehr …)

Poldi (Dobermann-Malinois-Mix)

Der arme Poldi lebte sein ganzes bisheriges Leben auf einem Schrottplatz in der Nähe von Gummersbach, bekam viel zu wenig zu fressen und hatte keine Sozialkontakte. Einer Frau aus Bonn, die nicht wegguckte, sondern spontan half und den großen Rüden dort wegholte, ist es zu verdanken, dass Poldis Leben eine Wendung zum Guten nahm. Leider verstand er sich nicht so mit der Hündin der Frau und kam daher zu uns ins Tierheim. Poldis Augen sprechen Bände, wie viele Jahre er in Einsamkeit vor sich hin vegetieren musste und seinem Bedürfnis, uns Menschen nahe zu sein und gestreichelt zu werden, nicht entsprechen wurde. Es beschämt und macht wütend zugleich, dass dieser tolle Rüde so ein trauriges Schicksal hatte. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Bartagame im Tierheim Bonn

Lisa und Bart kamen in schlechtem gesundheitlichen Zustand zu uns. Mittlerweile konnten Sie sich erholen und wir suchen für beide gemeinsam nun ein artgerechtes Zuhause für ein endlich glückliches Leben (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.