Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittelt: Pepper

Die süße Pepper musste nicht lange auf ein Zuhause warten: Sie fand heute ein liebes Frauchen in Bad Godesberg und sogar in der besten Freundin noch ein zweites (Ersatz-)Frauchen und darf immer dabei sein. Alles Gute!

Vermittelt: Dudu

Der arme Dudu, der in Rumänien von seinem Besitzer angebunden hinter einem Traktor hergeschleift worden war, bekam heute ein „neues Leben“ geschenkt. Denn eine nette Familie aus Meckenheim adoptierte den sanften Rüden. Wir freuen uns für Dudu!

Vermittelt: Emely

Emely tat es ihrer Schwester Scarletta gleich und verließ heute unser Tierheim. Eine nette Frau aus Bergisch Gladbach schenkte der verschmusten Hündin ein Zuhause. Bei täglichen Hundekontakten wird sie viele Spielkameraden finden!

Vermittelt: Boss

Boss erkundet nun Düren. Dort wurde der junge Rüde vierbeiniges Familienmitglied. Viel Spaß zusammen!

Vermittelt: Kike

Kike_1Kike musste in seinem Leben wie ein Wanderpokal zigmal den Besitzer wechseln und sollte sogar eingeschläfert werden, bis ihn eine Tierheim-Mitarbeiterin rettete und zu uns brachte. Eigentlich gutmütig, gab es doch Situationen, in denen Kike die „Begrüßung“ ihm fremder Personen etwas zu ernst nahm. Daher war es nicht einfach, die richtigen Menschen für den älteren Rüden zu finden. Doch eine Frau aus Neuwied mit engagierter Tochter, Neufundländer-Hündin und einer Katze ließ sich nicht abschrecken, lernte Kike kennen und auch lieben in der Zeit, in der er bei ihr zur Pflege lebte. Heute nun wurde der Vermittlungsvertrag gemacht. Kike, der nun Harry heißt, hat ein Zuhause für immer gefunden, und wir sind überglücklich!

Vermittelt: Shadow

Shadow entwickelte sich zum Feinschmecker, auch bei der Auswahl seiner neuen Menschen. Er fand ein wunderbares Zuhause im schönen Vorgebirge.

Vermittelt: Scarletta

Die junge Scarletta hat nun ein Zuhause: Sie wurde heute von einem netten Paar adoptiert und zog nach Swisttal.


  

Notfall


Notfall Hundesenior im Tierheim Bonn

Die zauberhafte Endura hat viele schwere und einsame Jahre hinter sich. Nun ist es so dringend Zeit, dass sie endlich Liebe und Zuwendung erfahren darf. Ihr Zuhause sollte ebenerdig sein und einen Garten haben, da Endura aufgrund eines Handicaps nicht lange laufen kann (mehr ...)




Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.