Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Joshi (Dobby)

vom 23.10.2017

Hallo liebe Frau Schrey, liebes Tierheimteam.

Joshi (re.) in seiner Hundefamilie

Dobby (der jetzt Joshi heißt) ist nun schon fast 9 Monate bei uns und er wird von Tag zu Tag jünger ;-)) Auch wenn der alte Herr gerne seine Nickerchen hält, so ist er doch immer für alles offen. Er geht mit Begeisterung vormittags und nachmittags noch je 1 Stunde mit vielen Hundefreunden im Wald spazieren, liebt inzwischen das Autofahren und ist ein richtiger Wohnmobilprofi geworden. Restaurantbesuche, absolut kein Problem für ihn, er ist soooo cool. (mehr …)

Ehemaligen Post: Nicoletta

vom 28.10.2017

Liebe Frau Reuter,

heute ist Nicoletta seit einer Woche bei uns und wir möchten gerne über unsere ersten Erfolge berichten: sie kommt seit vorgestern aus ihrem Versteck, wenn wir dabei sind und beobachtet interessiert die Vorgänge im Zimmer. Sie hörte wie eine andere Katze aus ihrem Futternapf fraß- das fand sie so spannend, das sie herauskam und selber fressen wollte. Seitdem versteckt sie sich kaum noch. (mehr …)

Post von Murphy (Maxi)

vom 22.10.2017

Liebes Tierheim-Team,

Murphy 2017

wer kann sich noch an den braunen Mischlings-Rüden Maxi erinnern? Er war ein sehr zurückhaltendes und ängstliches Tier und suchte gerne die Nähe der Hündin Zuri. Nachdem Maxi zweimal erfolglos vermittelt war, hatte er viel Vertrauen in Menschen verloren.
(mehr …)

Post von Desmo und Polina

vom 23.10.2017

Hallo Bonner Tierschützer,

Polina (vorne) und Desmo

Desmo ist jetzt schon seit 7 Jahren bei uns, Polina seit 4. Beiden Hunden geht es gut. Beide sind unglaublich freundlich und entspannt. Inzwischen wohnen wir in einem Haus mit großem Hof. Da meistens jemand zuhause ist, können sie selber entscheiden, ob sie draußen oder drinnen sein möchten.

(mehr …)

Ehemaligen Post Katze Sarah

vom 25.10.2017

Liebes Tierheim- Team,

am 11. August 2017 haben wir die zierliche Sarah als verschüchtertes, extrem ängstliches und abgemagertes Kätzchen mit nach Hause genommen. Im Katzenraum saß sie tief versteckt in ihrem Körbchen und man konnte nur ihr kleines Köpfchen sehen. Bei uns Zuhause hat sie zunächst 2 Tage hinter dem Schrank in der Waschküche verbracht. Dort steht ein großes Katzenklo. In der Nacht hat sie dann das Haus erkundet, die Toilette benutzt und den vollen Napf komplett geputzt. Nach den 2 Tagen ist sie hinter das Sofa ins Wohnzimmer umgesiedelt. Ab diesem Tag hat sie sich Raum für Raum erobert, immer in sicherem Abstand zu uns. (mehr …)

Post von Kater Jones

vom 24.10.2017

Hallo Frau Reuter,

anbei ein paar Bilder von gestern, ist er nicht süß? Er wird immer zutraulicher, lässt sich hochnehmen. Schnurrt – läuft einem vor den Beinen her, dass man aufpassen muss. Er mag sehr gerne spielen, mit der Angel oder mit Bällchen. Ab und an kommt natürlich noch das Raubtier durch … aber er hat auch schon mal mit eingezogenen Krallen geschlagen. (mehr …)

Ehemaligenpost: Luna

vom 19.10.2017

Liebes Tierheim-Team, seit einem Jahr bereichert unsere Katze Luna unser Familienleben. Frau Reuter hatte sie uns als sensible und liebevolle Katze beschrieben und sollte recht behalten. Sie hat schnell ihre Lieblingsplätze gefunden und das Herz von allen erobert. Sie genießt ihren Freigang und wir waren überrascht wie schnell sie völlig wetterunabhängig ihr Revier erkundet und auch mal verteidigt. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Katze im Tierheim Bonn

Oschi und Koschi gehören zusammen und sind einfach nur lieb. Ihr Frauchen, das sie aus schlimmen Verhältnissen gerettet hat, ist erkrankt - und nun sind für die beiden liebenswerten Rüden wieder »Retter« gesucht, ein ruhiges Zuhause bei sensiblen Menschen (mehr auf WDR incl. Film)



Wunschbaumaktion

Der Hobbymarkt Knauber hilft bei der Umsetzung von Tierwünschen
mehr erfahren »

Spenden


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.