Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Ehemaligen Post: Seven und Marino

vom 13.04.2018

Liebe Frau Reuter, Marino & Seven heißen nun Smudo und Olli. Das Katerduo hat sich sehr schnell bei uns eingewöhnt. Seit der Zeitumstellung haben wir beschlossen, den Katern nun den Freigang zu ermöglichen. Derzeit beschränken wir den Freigang noch auf die Zeit, wenn wir zu Hause sind. Ab Juni planen wir dann, dass die Kater die Katzenklappe jederzeit nach ihren Bedürfnissen nutzen dürfen.

Aus dem zurückhaltenden schüchternen Olli (Seven) ist ein forscher aber auch sehr anhänglicher und verschmuster Kater geworden, der neugierig seine Umwelt erkundet. Diese Woche wurde der erste Baum mit Erfolg erklettert (inklusive erfolgreichem Abstieg).

 

Der kleine Smudo schreitet trotz seiner Behinderung mit einer Selbstverständlichkeit durchs Leben und gilt in unserem Freundeskreis als kleiner „Herzensbrecher“. Sein Gangbild verbessert sich stetig. An manchen Tagen gibt es kleine Rückschritte, die dann am nächsten Tag schon wieder vergessen sind. Nach unserer Einschätzung wird er wohl immer eine gewisse Beeinträchtigung haben, mit der er aber gut durchs Leben geht. Nach einer Eingewöhnungszeit von ein paar Wochen hatten wir die von unserem Tierarzt empfohlene Physiotherapeutin konsultiert, die uns Übungen gezeigt hat, die wir nun in den Alltag einbauen. Obwohl Katzen i.d.R nicht immer so kooperativ sind, arbeitet der Kleine erstaunlich gut mit. Der Freigang ist jedoch die beste „Therapie“ für den Kleinen.

Um Smudo den Freigang zu erleichern, haben wir an kritischen Stellen Rampen gebaut, so auch an der Außentreppe. Smudo hat jedoch entschieden, dass die Außentreppe für ihn kein Problem ist. Die Rampe benutzt nun Olli, der sie eigentlich nicht braucht. Heute habe ich das erste Mal gesehen, dass Smudo in unserem Garten auf eine kleine Mauer gesprungen ist. Auch das bekommt er hin. Beide Kater verstehen sich immer noch gut. Zum Schlafen teilen sie sich nach wie vor einen kuscheligen Platz.

Liebe Frau Reuter, dass ist also der Stand nach 2 1/2 Monaten. Wir sind glücklich, dass das Katerduo bei uns eingezogen ist. Wir freuen uns auf die Zukunft mit Smudo und Olli. Viele Grüße Andrea S. & Dirk L.

 


  

Notfall


Notfall Farbratte im Tierheim Bonn

Zu Negan gehören seine Kumpel Otis und der kleine Noel. Noel muss gepäppelt werden, er ist kleiner und zarter geblieben und braucht ganz besonders viel Aufmerksamkeit - und natürlich seine beiden Freunde
(mehr …)



Stelle als Tierpfleger/in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ausgebildete/n Tierpfleger/in
(mehr …)

Spenden


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.