Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Silvesteropfer

Eines von unzähligen Silvesteropfern in ganz Deutschland wurde am Vormittag des 1. Januar ausgerechnet auf dem Friedensplatz in Bonn gefunden. 
Die Taube muss nachts in ihrer Panik vor Böllern und Raketen gegen die großen Glasfenster eins naheliegenden Gebäudes geflogen sein. Sie wird sich zunächst noch auf ein Fenstersims gerettet haben. Dort harrte sie aus, doch der Aufprall ließ unweigerlich den Kopfbereich, vor allem um die Augen, anschwellen. So eingeschränkt sehfähig fiel sie beim Versuch, mit ihrem Schwarm aufzufliegen, buchstäblich vom Himmel. Sie prallte auf das Glasdach der Bushaltestelle und stürzte von dort zu Boden.

Taubenfreunde, die sich auf einem Rundgang durch die Stadt befanden, um genau solchen Tieren zu helfen, hörten den Aufprall und konnten die Taube sofort sichern. Ob und mit welchen Schäden sie überlebt, werden die nächsten Tage zeigen. Sie wird tierärztlich versorgt und in einer Pflegestelle betreut.

Die Taube ist nur eines von zahllosen Wild- und Haustieren, die der „Tradition“ des Silvesterfeuerwerks zum Opfer fallen. Voller Panik laufen und fliegen die Tiere kopflos in die Nacht, kaum fähig, sich inmitten der grellen Raketen, dem Rauch und den teil ohrenbetäubenden Böllern zu orientieren. Viele bleiben dabei auf der Strecke, sie werden überfahren oder sterben ungesehen in Gebüschen, uneinsehbaren Winkeln oder Ecken an ihren Verletzungen oder dem Schock.

Nicht nur den eigenen Haustieren zu Liebe ist der Verzicht auf Böller zu wünschen. Wie grundsätzlich »Brauchtum« und »Gewohnheit« da geändert werden sollten, wo andere Lebewesen zu Schaden kommen.


  

Notfall


Notfall Katzen im Tierheim Bonn

Eine lange Reise und ein schweres Schicksal haben Peno und Fandogh hinter sich gelassen. Die zwei Powerpakete sind trotz Handicap und leidvoller Geschichte so voller Lebensfreude, dass es glücklich macht, sie zu sehen. Jetzt fehlt noch ein schönes Zuhause mit gesichertem Freigang bzw. Wohnung mit Balkon (mehr …)




Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.