Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Mietze

11.02.: Hier möchten wir unsere Beobachtungen der letzten 2 Wochen beschreiben. Mietze hat ihre Ängste vor Händen nicht gänzlich abgelegt. Sie rubbelt an den Beinen, will mit ihren Besuchern schmusen und sie kann richtig gut kommunizieren. Sie übt ihre Angst zu überwinden in dem wir ihr eine leckere Versuchung auf unsere Beine legen und unsere Hände in Sichtweite. Mietze ist eine weise Katze, sie merkt es passiert ihr bei uns nichts. Wir sind sehr überrascht über diese unglaublich charmante Seniorendame.

„Ja sicher bin ich schon im besten Alter, aber Lebensfreude, Kraft und Stimme haben ich wie eine junge Katze, auch der Doc sagt, ich sähe gar nicht so nach dem 2 Lebensabschnitt aus“. Hier möchten wir Ihnen unsere Seniorendame Mietze vorstellen. Ihr Besitzer konnte sich nicht mehr um seine Katze kümmern und übereignete sie dem Tierheim. Seniorencharme auf Freiersfüßen ……. eine Seniorendame die in ruhigen Momenten inzwischen mit und schmust und an den Beinen rubbelt. Sie hat jedoch definitiv Angst vor Händen! Dies haben wir in den letzten Tagen gut beobachten können.

 

Zur Zeit füllen sich unsere Reihen wieder mit Katzen um die 15 Jahre. Und diese grauen Schnauzen haben meist einen besonderen Charakter, sie brauchen sich nichts mehr zu beweisen und freuen sich noch einmal einen warmen Platz an der Heizung außerhalb unserer Tore zu finden.

Die enge der Quarantäne und all die fremden Geräusche setzten Mietze sehr unter Druck. In ihrem neuen Domizil fühlt sie sich noch ein wenig unsicher und versteckt sich. Es entgleitet auch ein Faucher, aber knistert man mit einer Tüte kommt sofort eine neugierige Pfote aus ihrem Versteck, fängt an zu quatschen und zu fressen, Mietze scheint gerne in Gesellschaft zu fressen. Es wird noch einige Tage dauern bis Mietze sich an alles gewöhnt hat und sich ihren Besuchern ganz öffnet. Bis dahin wird sie durch unsere ehrenamtlichen Helfer betreut.

Mietze hat einen erhöhten Schilddrüsenwert der gerade eingestellt wird und ihre Zähne sind saniert. Mietze sähen wir gerne in einem ruhigen Haushalt bei versierten Katzenmenschen wo sie gerne im Frühjahr die Pfoten in den kleinen Garten stelle würde. Kinder können wir uns nicht vorstellen. Bisher war sie Freigängerin, ggf. würde Mietze sich auch als Wohnungskatze einleben.

 

Geschlecht Kastr. Katze
Geboren ca. 2003
Haltung Freigang, alternativ Wohnung mit gesichertem Balkon
Artgenossen eher nicht
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Besitzer
Anfängerkatzer bedingt
Kinder nein

im TH 20.01.2018


  

Notfall


Notfall Katze im Tierheim Bonn

Mietze ist eine charmante Katzenseniorin, für die wir ein schönes Zuhause suchen, in dem sie nun geliebt und umsorgt ihren Lebensabend verbringen darf. Ihr zukünftiges Heim kann mit sicheren Freigang oder eine Wohnung mit gesichertem Balkon sein (mehr …)



Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.