Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Post von Katze Daisy

vom 06.11.2017

daisyHallo liebes Tierheim, Daisy und mir geht es sehr gut, sie ist einfach toll. Nach über zwei Jahren sende ich Euch Post. Ich hätte nie erwartet, dass sich das Verhältnis zwischen uns so entwickelt. Letzte Nacht wurde ich wach, weil mich irgendwas daran gehindert hat mich von der Seite auf den Bauch zu drehen, Daisy lag laaang ausgestreckt auf dem Rücken!!!! an meiner Seite, den Bauch offen, alle Viere von sich gestreckt, den Kopf in meiner Achselhöhle….. als sie meine Bewegung bemerkt hat, fing sie an zu schnurren, streckte sich ausgiebig, gähnte…. und blieb liegen. Ich war heute morgen sehr verspannt, aber das war es mir definitiv wert.

Es gibt immer wieder so wunderschöne Fortschritte, die ich bei ihr nicht erwartet habe. Z. B. legt sie sich vor mir auf den Rücken, wenn ich abends auf dem Sofa sitze, ich darf streicheln wo ich möchte, wenn es zuviel wird geht sie. Das Fauchen haben wir immer noch, aber ich sehe das inzwischen als ihre Art der Konversation sie faucht, ich antworte ruhig, sie faucht weiter, ich bleib weiter ruhig und irgendwann kommt sie und gibt Köpfchen —- habe ich so nie erwartet.

Ihre Werte sind ok, ich achte auf die Ernährung, sie trinkt ausreichend, vergnügt sich mit ihrem Katzengras….. das natürlich erwartungsgemäß wieder ausgewürgt wird, wie sich das gehört. Stuhlgang und Pipi sind perfekt. Spielen ist nicht so angesagt – sie hat Angst vor Spielangeln, irgendwie fürchtet sie den Stab. Aber Bürsten ist immer sehr erwünscht. Seit ich sie am Bauch streicheln darf, wachsen auch die Haare am bisher kahlen Unterbauch wieder nach.
Ich habe den Eindruck sie fühlt sich wohl mit mir – und ich liebe sie…….und ich bin immer noch sehr dankbar, dass Ihr sie mir anvertaut hast.

 

Liebe Grüße
Gabi und Daisy

vom 07.10.2016

Hallo liebes Katzenteam, heute nach fast einem Jahr ein paar News über Daisy. Es geht ihr sehr gut. Ich bin Euch sehr dankbar, dass Ihr mir die Süße anvertraut habt und froh, sie bei mir zu haben.

Struvit macht ein bisserl Probleme, aber mit Nahrungsumstellung auf hochwertiges Futter (kein Getreide, viel Feuchtigkeit, wenig Rohasche etc) und Tabletten zum Ansäuern haben wir das gut im Griff. Sie ist inzwischen sehr sehr entspannt, schläft bei mir im Bett, legt sich auch auf den Rücken und ich darf Bauch kraulen. Das Highlight des Tages ist das Bürsten, das liebt sie über alles, kann man bis zu einer Stunde mit ihr machen. Sobald ich die Bürste in die Hand nehme, fängt sie an Geräusche zu produzieren, die sehr an einen alten Rasenmäher erinnern.
Seit zwei oder drei Wochen liegt sie auch abends neben oder hinter mir auf der Couch, nicht mehr in ihrer Ecke. Dabei kriecht sie mir unter die Jacke, sie liebt es, sich einzumummeln. Höhe oder Kartons mag sie gar nicht dafür Decken, zum drunter schlafen, die sind in der ganzen Wohnung verteilt und werden auch genutzt – allerdings ist wie gesagt mein Platz auf dem Sofa zurzeit hoch im Kurs.
Die sonnigen Tage haben wir auf dem Balkon genossen, sie – wie sollte es anders sein – auf einer Decke auf dem Boden, der Sessel war ihr schon zu viel Höhe.

Liebe Grüße Daisy und Gabi

 


  

Notfall


Notfall Bartagame im Tierheim Bonn

Lisa und Bart kamen in schlechtem gesundheitlichen Zustand zu uns. Mittlerweile konnten Sie sich erholen und wir suchen für beide gemeinsam nun ein artgerechtes Zuhause für ein endlich glückliches Leben (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.