Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Fundtiere Katzen im Tierheim Bonn

Unsere Bonner Fundtiere sind meist chronologisch beschrieben und fast tagesaktuell eingestellt. Sollten Sie Ihr Tier erkennen, merken Sie sich bitte die 9-stellige Nummer/Name oder Funddatum und nehmen bitte via Mail oder telefonisch (0228 63 69 95) Kontakt auf. Bitte sehen Sie von Vermittlungsanfragen ab. Die Tiere warten ihre 14-tägige Fundfrist ab und stehen dann zur Vermittlung bereit.

200819086, Fundkatze vom 07.11.17, ca. 8 Wochen alt, Fundort: Bechlinghoven, Im Bonnet, flüchtete sich dort auf einen Balkon, kein Chip

 



200819045, Fundkater Puccino vom 02.11.17, Fundort Beuel, der Kater war nicht kastriert, gekennzeichnet aber nicht bei Tasso angemeldet! Puccino ist wohl genährt und fand sich an einem Beueler Friedhof an einer Futterstelle ein. Er ist voller Flöhe und zeigt viele Krusten. FiV – Leukose negativ. Alter ca. 2015

 



 

200819001, Fundkatze vom 25.10.17, Fundort: Meckenheim Lüftelberg, kein Chip, gut genährt, kennt Menschen, auffällig ist das lichte/kahlgeleckte Fell und offene Wunden. Das TH Troisdorf ist über die Fundkatze in Bonn informiert.

 



20081881, Fundkatze vom 05.10.17, Fundort: Endenich, Siemensstr.. Die getigerte Katze war trächtig und hat am 11.10. 7 Kitten bekommen, kein Chip

 



200818746, Becky vom 21.09.17, Fundort: Bonn Castell, sehr junge Katze, kein Chip, ggf verunfallt denn Becky hat einen Beckenbruch und einen Bruch am Kopf des Oberschenkels, eine Tierschützerin fand sie unter einem Auto und brachte sie zum Tierarzt. 28.09. Becky wurde erfolgreich operiert und konnte auf eine Pflegestelle ziehen. Ihre Genesung wird mind. bis Anfang Dezember dauern, bis zur Entfernung der Metallnägel

 

 

 



Das Tierheim Bonn hat den Auftrag alle Fundtiere aus Bonn aufzunehmen. Bei Gefahr für Tier oder Mensch kann die Tierrettung in Bonn zur Unterstützung gerufen werden. Sie erreichen die Tierrettung über die 112.

Mit folgenden Gemeinden, außerhalb von Bonn, gibt es eine Vereinbarung zur Aufnahme von Fundtieren. In der Regel muss ein von der Stadt oder Gemeinde bestellter Mitarbeiter direkt kontaktiert werden. Diese Mitarbeiter sind berechtigt die Tiere einzufangen oder entgegen zu nehmen. Erst dann kann der Weg nach Bonn angetreten werden.

Tierschutz definiert sich leider über finanzielle Mittel. Werden die Fundtiere aus den anl. Gemeinden durch die bestellten Mitarbeiter in das Tierheim Bonn gebracht, zahlt die Gemeinde einen gewissen Betrag pro Tier. Bringt der Finder das Tier direkt ins Tierheim können wir die Kosten der Gemeinde nicht in Rechnung stellen. Darum dürfen wir keine private gebrachten Fundkatzen aufnehmen und bitten um Verständnis.

Gemeinden die Fundtiere in das Tierheim Bonn bringen dürfen (alle anderen Orte müssen sich an ihr zuständiges Tierheim wenden):

  • Swisttal: Transport und Abgabe über Herrn Görgens: 02226 3275 oder die Gemeinde Swisstal: 02255 309-311 oder das Ordnungsamt
  • Wesseling: 02236 701 228 oder die zuständige Feuerwehr über 02236 944 00
  • Wachtberg: Herr Schmitz 0177 6464 580

  

Notfall


Notfall Bartagame im Tierheim Bonn

Lisa und Bart kamen in schlechtem gesundheitlichen Zustand zu uns. Mittlerweile konnten Sie sich erholen und wir suchen für beide gemeinsam nun ein artgerechtes Zuhause für ein endlich glückliches Leben (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.