Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Notfall: Leila (Mischling)

Leila ist eine sehr menschenbezogene und anhängliche Hündin, ja eine richtige „Kuschel-Königin“. Da sie bei uns immer mehr abbaute und gesundheitlich stark angeschlagen war, lebt die Süße derzeit auf einer Pflegestelle. Wir ließen Leila in einer Tierklinik gründlich untersuchen, und bei einer Biopsie kam heraus, dass sie leider eine Leberzirrhose hat – vermutlich durch eine in der Vergangenheit überstandene Hepatitis. Daher wird Leilas Lebenszeit begrenzt sein – der Arzt sprach von „mehreren Monaten bis Jahren“. Wir suchen nun für Leila für diese ihr noch verbleibende Zeit – derzeit ist sie topfit – ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit etwas Hundeverstand.

Leila geht gut an der Leine und verhält sich aufgeschlossen und unerschrocken. Auf ihre Artgenossen kann sie verzichten, auch wenn sie in der Regel mit Rüden verträglich ist. Wegen ihrer extremen Menschenbezogenheit möchte sie aber unbedingt als Einzelhund im künftigen Zuhause leben. Leila besitzt auch Temperament und möchte ausgepowert werden. Vor allem mit Bällen zu spielen, findet sie großartig. Ihre Vorgeschichte kennen wir leider nicht: Eine Kerbe im Ohr deutet darauf hin, dass sie früher als kastrierter Straßenhund in Bulgarien lebte, bis der Hundefänger ihrer habhaft wurde. In der Wohnung ist Leila aber stubenrein und eher ruhig. Generell zeigt sie sich aufmerksam und möchte ihren Bezugspersonen gefallen, hat aber auch viel Kraft und ist etwas dickköpfig. Im Auto oder in Bus und Bahn mitzufahren, ist Leila vertraut. Wegen ihrer Leberzirrhose, bekommt sie ein spezielles Leberdiätfutter zu fressen. Sofern ihre künftigen Besitzer über etwas Hundeerfahrung verfügen und eine verschmuste und aktive Begleiterin suchen, wäre die knuddelige Hündin eine ideale Freundin. Leila möchte als Einzelhund alle Aufmerksamkeit erhalten!

Rasse Mischling
Geschlecht kastrierte Hündin
Geboren ca. 2/2013
Größe 52 cm
Verträglich mit Artgenossen? mit Rüden nach Sympathie
Katzenverträglich? nein
Verträglich mit anderen Tieren? eher nein
Autofahren? ja
Alleine bleiben? noch nicht
Im Tierheim seit 4.3.2017

 


  

Notfall


Notfall Bartagame im Tierheim Bonn

Lisa und Bart kamen in schlechtem gesundheitlichen Zustand zu uns. Mittlerweile konnten Sie sich erholen und wir suchen für beide gemeinsam nun ein artgerechtes Zuhause für ein endlich glückliches Leben (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.