Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Tim (Dogo Argentino-Mix)

Tim ist wahrscheinlich gerade mal etwa neun Monate alt und hatte schon fünf Besitzer, bis das Amt verfügte, dass er nicht wieder in einem Kleinanzeigen-Portal eingestellt werden darf, sondern im Tierheim abgegeben werden muss. Das war Tims großes Glück, denn der arme Rüde wurde bei seinem Vor-Vor-Vorbesitzer misshandelt, so zum Beispiel mit dem Staubsaugerrohr geschlagen, wie wir entsetzt erfuhren. Kein Wunder also, dass Tim beim ersten Kennenlernen etwas misstrauisch ist. Er ist einfach ziemlich unsicher.

Doch diese Unsicherheit löst sich zum Glück schnell auf, wenn es zum Spaziergang hinaus geht und er merkt, dass er seinem Hundeausführer vertrauen kann. Dann wird deutlich, dass Tim noch ein halbes Baby ist – ein Riesenbaby zwar – aber vom Verhalten her tolpatschig, wild und fröhlich. Der junge Dogo Argentino möchte spielen, raufen und toben. Man muss aufpassen, dass er sich nicht hochpusht, denn Tim beißt gern in die Leine oder auch mal pitschend in den Arm, wenn sein Temperament mit ihm durchgeht. Daher sollte der Jungspund unbedingt noch erzogen, aber auch entsprechend ausgelastet werden. Der Besuch einer guten Hundeschule und ausreichende, tägliche Kontakte zu Artgenossen sollten selbstverständlich sein. Vermutlich durch einen Gendefekt, der häufig bei weißen Hunden auftritt, hört Tim schlecht. Auch seine Haut ist rassetypisch sehr empfindlich. Der junge Rüde ist bereits stubenrein und in der Wohnung recht wachsam.

Wir suchen für den ungestümen Tim zuverlässige Menschen mit Hundeerfahrung, die die Auflagen zur Haltung eines Dogo Argentino erfüllen können. Sie sollten viel Zeit haben und vor allem Tim Sicherheit, Beständigkeit und klare Regeln geben können. Die Odyssee von Besitzer zu Besitzer muss für diesen charmanten Kindskopf mit der traurigen Vergangenheit endlich zu Ende sein!

Rasse Dogo Argentino-Mix
Geschlecht kastrierter Rüde
Geboren ca. 1/2017
Größe 53 cm, im Wachstum
Verträglich mit Artgenossen? ja, nach Sympathie
Katzenverträglich? unbekannt
Verträglich mit anderen Tieren? unbekannt
Autofahren? unbekannt
Alleine bleiben? nein
Im Tierheim seit 21.8.2017

 


  

Notfall


Notfall Katzen im Tierheim Bonn

Eine lange Reise und ein schweres Schicksal haben Peno und Fandogh hinter sich gelassen. Die zwei Powerpakete sind trotz Handicap und leidvoller Geschichte so voller Lebensfreude, dass es glücklich macht, sie zu sehen. Jetzt fehlt noch ein schönes Zuhause mit gesichertem Freigang bzw. Wohnung mit Balkon (mehr …)




Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.