Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Jakob (Graupapagei)

Jakob

Jakob

Jakob kam wie Peter im Sommer letzten Jahres als „Erb-Vogel“ zu uns ins Tierheim. Zusammen mit anderen Vögeln haben wir ihn von einer älteren Dame vererbt bekommen. Auch Jakob ist ein stattlicher Kongo-Graupapagei. Peter und Jakob hatten sich zwar gegenseitig als Gesellschaft, haben diese aber aufgrund der Unverträglichket in getrennten Käfigen „genossen“.

Jakob ist ein wenig zurückhaltend, liebt die menschliche Ansprache aber dennoch sehr. Er hat einiges an Tönen in seinem Repertoire, spricht aber nicht sehr viel. Er kann schon mal gut zwicken, vor allem, wenn man in seinen Käfig greifen möchte.

Der 8-jährige Papagei leidet an Aspergillose, eine Schimmelpilzerkrankung, die viele Papageien befällt. Das hiesige Klima ist einfach häufig zu trocken und das handelsübliche Futter meist mit Sporen belastet. Dies gilt vor allem für die Erdnüsse in Schalen, die grundsätzlich in kein gutes Papageienfutter gehören. Aspergillose ist nicht ansteckend und gut zu behandeln, so lange es noch in einem Anfangsstadium ist. 
Zusätzlich hat Jako auch leicht verstopfte Gefäße. Auf gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung ist daher noch mal besonders zu achten.

Jakob wird nur zu einer Graupapageien-Henne vermittelt oder in einen kleinen Schwarm und sollte in papageienerfahrene Hände. Eine Voliere oder gar ein Vogelzimmer, Familienanschluss und täglich viel Beschäftigung sollten selbstverständlich sein.


Hahn (DNA-getestet)

Name Jakob
Rasse Kongo-Graupapagei
Geschlecht
Geboren 2009
im Tierheim seit 20.06.2016
Besonderheit zu vorhandenem
Graupapagei

  

Notfall


Notfall Katze im Tierheim Bonn

Seit Monaten warten die wunderbaren Brüder Kimba und Tiger schon. Leider nicht zum ersten Mal – 2-mal schon kamen sie wegen Allergie der Halter ins Tierheim. Nun suchen wir für die beiden dringend ein liebevolles Zuhause für immer (mehr ...)



Tag der offenen Tür am 3. September! (mehr …)


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.