Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Vermittelt: Envy und Espoir

Was für eine Freude: Unser liebes Rentnerpaar Envy und Espoir zog zu einem ebensolchen (Menschlichen) nach Grafschaft. Beide Hunde haben eine schlimme Vergangenheit in Rumänien hinter sich und sind vom Leben gezeichnet. Umso schöner ist es daher, dass sie auf ihre alten Tage noch so ein Traumzuhause finden konnten. Dieses teilen sie übrigens mit einer Katze. Alles, alles Gute!

Vermittelt: Penny

Penny sagte uns heute „Adieu“, denn die Süße zog nach Willich, wo sie als Zweithund in einer Familie glücklich wird!

Peter (Graupapagei)

Peter

Peter kam im Sommer letzten Jahres als „Erb-Vogel“ zu uns ins Tierheim. Zusammen mit anderen Vögeln haben wir ihn von einer älteren Dame vererbt bekommen. Peter ist ein stattlicher Kongo-Graupapagei. Er war zwar in Gesellschaft eines weiteren Papageien, da sich diese aber wohl nie wirklich verstanden haben, saßen beide getrennt. (mehr …)

Neuzugang: Noah (Mischling)

Noah hatte einmal ein Frauchen, was ihn sehr liebte, doch als dieses an Krebs erkrankte, musste es sich schweren Herzens von dem kleinen Hundemann trennen. Das Ganze passierte auf Gran Canaria, von wo wir Noah von spanischen Tierschützern übernahmen, da er dort leider keinerlei Chance hatte, noch einmal adoptiert zu werden. Nach dem Verlust seiner Bezugsperson war für Noah eine Welt zusammengebrochen, und doch zeigte er sich sehr tapfer. (mehr …)

Neuzugang: Naty (Australian Cattle Dog-Mix)

Die sanfte und liebe Naty ist noch ganz jung und hat doch schon Schlimmes erdulden mussen. Sie wurde auf Gran Canaria zum Glück von den Behörden noch rechtzeitig beschlagnahmt, da sie beim Training von illegalen Hundekämpfen als Welpe als das „Opfertier“ missbraucht worden war. Narben an ihrem Körper zeugen von dieser traurigen Vergangenheit.  (mehr …)

Micky

„Hier bin ich und kann nur sagen: ich lasse mich so schnell nicht unterkriegen! Mein Mensch, bei dem ich ganz lange als Freigeist leben dürfte, musste sich beruflich verändern. Mitnehmen dürfte er mich leider nicht, es fand sich in der Kürze der Veränderungsphase keine geeignete Wohnung wo ich freiheitsliebender Geselle gepasst hätte. Und Wohnungshaltung im 5 Stock wollten wir beide nicht. Ich denke hier ganz sicher nette Katzenmenschen zu finden, die einem echt rüstigen Senior mit guten Blutwerten und frisch sanierten Zähnchen eine schöne Zeit gönnen werden“. (mehr …)

Muddi

Sicherlich waren auch unsere Katzenmitarbeiter sehr kreativ bei der Namensgebung, jedoch trug Muddi 5 Kitten im Gepäck die gerade 1 Tag jung waren als die kleine Familie uns als Fundtiere am 22. April gebracht wurden. Ihren Job hat Muddi sehr gut gemacht und ihre Zöglinge stellen sich nun auf eigene Pfötchen und das möchte die zarte Katzenmuddi auch.

(mehr …)


  

Notfall


Notfall Kater im Tierheim Bonn

Paulchen ist kein junger Hüpfer, dafür umso mehr ein entspannter, in sich ruhenden Kater. Wir suchen für den sensiblen Rotschopf dringend ein liebevolles, ruhiges Zuhause
(mehr ...)



Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.