Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Vermittelt: Titus

Titus verabschiedete sich heute von uns, denn er schlug seine Zelte bei einer netten Familie in Bonn-Oberkassel auf.

Post von Bella und Mascha

vom 19.05.2017

Hallo Ihr Lieben,

Mascha und Bella

wir müssen Euch endlich schreiben, denn es ist schon etwas Zeit vergangen, seit dem Bella bei uns ist. Sie macht sich richtig gut hier. Es gab von Anfang an keine Probleme mit unseren Katzen, so dass wir direkt gedacht haben, dass sie vielleicht doch schon mal ein Zuhause gehabt hatte und Katzen für sie nichts Neues sind. Auch ansonsten zeigt sie sich sehr gelassen – im Gegenteil zu der wilden Mascha 😀 (mehr …)

Ramses Siam

Ramses war 5 Wochen bestens in einer Familie mit Kindern integriert und alles schien perfekt. Zumindest bis zu den ersten Freigängen. Ein Nachbar gab an, Ramses hätte sein Kind angefallen und drohte wenn er ihn erneut sehen würde, würde er ihn töten! Ramses ist ein sehr liebevoller Kater und etwas stimmt an der Geschichte nicht! Wir haben mit der Familie gemeinsam die Entscheidung getroffen, Ramses dieser Gefahr nicht aussetzen zu wollen und führten ihn zurück ins Tierheim. (mehr …)

Ehemaligen-Post: Katze Minna

vom 25.05.2017

Liebes Tierheim, mittlerweile genießt Minna ihren täglichen Freigang, ist aber immer in Rufweite, wobei ihre Runden immer länger werden. Mittlerweile ist sie auch – bei schönem Wetter – schon mal 2-3 Stunden unterwegs, kommt zwischendurch reingehüpft um zu schauen ob wir noch da sind, und verkrümelt sich dann wieder nach draußen. Wenn wir uns im Garten aufhalten ist sie auch immer mit dabei und guckt, ob ich z. B. das Unkraut vernünftig jäte :D. Sie ist einerseits ein kleiner Freigeist, will tagsüber raus oder spielen und kickt die Gummibälle durchs Haus, andererseits hat sie eine anhängliche Seite, da sie immer mal wieder gucken kommt, sich sanft um die Beine schmiegt und vorsichtig das Köpfchen an den Arm drückt, wenn sie gekrault werden möchte. Aber nach 1-2 Minuten geht sie wieder weg und verkrümelt sich wieder. (mehr …)

Neuzugang: Rocky (Bullterrier-Mix)

Rocky wurde von seiner sehr traurigen Besitzerin abgegeben: Sie hatte ihn als Mini-Welpen mit einer Woche von den Nachbarn übernommen, nachdem die Mutterhündin gestorben war, ihn aber so leider nicht legal angeschafft. Das Ordnungsamt verfügte, dass Rocky als sogenannter „Listenhund“ nach Landeshundegesetz NRW nur über ein Tierheim adoptiert werden kann und so abgegeben werden musste. Das ehemalige Flaschenkind ist noch ein richtiger Jungspund: Lustig, fröhlich, temperamentvoll und mit allem und jedem verträglich. (mehr …)

Fundkatzen im Tierheim Bonn

Unsere Fundkatzen sind meist chronologisch beschrieben und fast tagesaktuell eingestellt. Sollten Sie Ihr Tier erkennen, merken Sie sich bitte die 9-stellige Nummer/Name und nehmen bitte via Mail oder telefonisch (0228 63 69 95) Kontakt auf. Bitte sehen Sie von Vermittlungsanfragen aus der Quarantäne ab. Die Tiere warten ihre Fundfrist ab, werden geimpft und kastriert und stehen dann zur Vermittlung unter der Rubrik Katzen. Die Einträge sind immer aktuell aus dem laufenden Jahr.

Fundbaby Spatzl vom 24.05.2017: Spatzl wurde von ihrer Mutter wohl in einem LKW im Raum München auf Paletten abgelegt . Der Fahrer bemerkte seine Sonderfracht erst in Bonn. Das Geschwisterchen überlebte die Fahrt leider nicht. Spatzl ist ein Kämpfer und wir  hoffen die ca. 5 Tage junge Katze überlebt.



200817799, Fundkater Walli, Fundort: Neutannenbusch vom 23.05.17, nicht kastriert oder gechipt, sehr scheu



200817796, Fundkatze Joleen, Fundort: Endenich vom 21.05.2017, war kastriert, kennt und mag Menchen (mehr …)

Post von Paul (Tai)

vom 19.05.2017

Hallo liebes Tierheim-Team,

leider kommen wir jetzt erst dazu Euch zu schreiben. Paul geht es sehr gut. Er hat sich mega schnell eingelebt, fordert uns genauso, wie er uns auch Freude macht. Unser Heartbreaker erobert jeden, ob dieser will oder nicht. Es hat nur 3 Wochen gedauert bis er stubenrein war. Unser kleiner Garten hat sehr geholfen, denn der war am ersten Tag schon toll für Paul. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Katzen im Tierheim Bonn

Bella und Milo haben in den letzten Monaten aufgrund einer sehr traurigen Geschichte seelisches und körperliches Leid erlebt. Jetzt suchen wir für die beiden dringend ein gemeinsames Zuhause, in dem Sie liebevoll umsorgt werden (mehr ...)



Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.