Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Schiller und Schubert als Paar

Ihre 4 Geschwister sind vorgemerkt und ziehen am 24.10. in ihr Heim. Die schwarzen Brüder Schiller und Schubert warten nun sehnsüchtig auf ihre Chance. Sie sind neugierig und lassen sich zu ausgiebigen Spielen animieren. Auch nehmen sie langsam die Belohnung aus der Hand. Ein genüssliches Streicheln scheint ihnen noch etwas fremd zu sein. Wie ihre Geschwister haben Schiller und Schubert bei etwas katzenversierten Menschen eine sehr gute Option sich weiter zu entwickeln. (mehr …)

Vermittelt: Suse, Rosalie und Leonie

Auch die drei Farbratten Suse, Rosalie und Leonie sind „ihren“ Menschen begegnet und konnten heute gemeinsam ihr neues Zuhause beziehen. Alles Gute!

Vermittelt: Liara, Kiara und Diana

Die Rattendamen Liara, Kiara und Diana durften gestern endlich zusammen ins eigene Zuhause zu einem weiteren Weibchen ziehen. Wir freuen uns sehr, dass die drei zusammen ausziehen durften und wünschen natülich alles Gute!

Vermittelt: Leyla

Kaninchendame Leyla hat ein tolles Zuhause gefunden. Im eigenem Kaninchenzimmer kann sie nun mit ihrem neuen Kaninchenfreund umhertollen. Wir freuen uns für Leyla und wünschen alles Gute!

Notfall: Rico (Pekinese-Mix)

Der wohl derzeit traurigste Hund bei uns im Tierheim ist Rico: Sein geliebtes Frauchen, das schon längere Zeit gehbehindert war, verstarb in ihrer Wohnung und wurde erst zwei Tage später gefunden, Rico an ihrer Seite. Der 12-jährige Rüde wurde von der Feuerwehr zu uns ins Tierheim gebracht und versteht die Welt nicht mehr. Er ist so traurig, in sich gekehrt und lässt alles über sich ergehen. Rico zeigt keine Freude, ist eher apathisch und zittert und trauert offenkundig sehr. (mehr …)

Notfall: Bolt (Mischling)

Bolt ist ein großer Notfall, denn er ist ein extrem menschenbezogener, verschmuster Rüde und saß schon viel zu lange erst in der Perrera, dann in einem privaten Tierheim auf Gran Canaria. Durch die beengte Haltung und den fehlenden, ausreichenden Kontakt zu Bezugspersonen litt Bolt sehr und entwickelte einen starken Zwingerkoller. So ist der liebe Rüde die meiste Zeit unauffällig und eigentlich ein Anfängerhund, wenn er aber in Stress gerät, kan es sein, dass er versucht seine Rute zu fangen und sich selbst anzuknurren und zu attackieren. Dies zu sehen, ist kaum zu ertragen. Zudem hat Bolt aus lauter Einsamkeit und Langeweile derzeit ein Leckekzem am rechten Vorderbein, was jedoch langsam verheilt. (mehr …)

Dietrich

Dietrich ist ein noch junges Kaninchenböckchen mit einer interessanten weiß-schwarzen Färbung. Er sucht nun nach einem neuen, artgerechten Zuhause wo er hoffentlich für den Rest seines Lebens glücklich sein kann. Bei uns zeigt er sich bisher freundlich, ist aber noch etwas schüchtern gegenüber Menschen. In einem artgerechten, liebevollen Zuhause wird er aber sicher mit etwas Geduld zutraulich werden. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Bartagame im Tierheim Bonn

Lisa und Bart kamen in schlechtem gesundheitlichen Zustand zu uns. Mittlerweile konnten sie sich erholen und wir suchen für beide gemeinsam nun ein artgerechtes Zuhause für ein endlich glückliches Leben (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Wunschbaumaktion

Der Hobbymarkt Knauber hilft bei der Umsetzung von Tierwünschen
mehr erfahren »

Spenden


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.